Günstiger als selbst gemacht

 

Die Entwicklung neuer Produkte gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Unternehmens. Sie sichern die Erträge der Zukunft. Allerdings kann der Aufwand für Recherchen, Analysen, kreative Lösungssuche, Abstimmungsprozesse und Dokumentationen schnell zu sehr hohen Fixkosten führen.

 

Das muss nicht sein. Denn einen großen Teil dieser Aufgaben kann an Cassing ausgelagert werden, ohne dabei eigenes Knowhow zu verlieren.

Mit unseren effizienten Arbeitsmethoden können wir diesen komplexen Prozess nicht nur deutlich beschleunigen sondern auch erheblich verbilligen.

Unser Versprechen: Kein Erfolg - kein Honorar!

Die Kosten für unsere Kernleistungen (Entwicklung neuer Produkt- und Serviceideen) orientieren sich in erster Linie an den Ergebnissen, die die Kunden mit unseren Lösungen erzielen. Deshalb lautet unser faires Angebot:

„Kein Ergebnis - keine Kosten. Teilweiser Erfolg – wenig Kosten.“

 

Unser Honorar setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Einem einmaligen geringen Basishonorar und einem ergebnisabhängigen Honorar.

 

Ergebnisabhängiges Honorarmodell

Sie können zwischen einem fixen Ergebnishonorar oder einem variablen Ergebnishonorar wählen.  

 

Das fixe Ergebnishonorar errechnet sich aus dem prozentualen Anteil eines zu erwartenden Umsatzes während eines festgelegten Zeitraums. Es wird auf Basis eines nachvollziehbaren Standard-Rechenmodells ermittelt.

 

Das variable Ergebnishonorar errechnet sich aus dem prozentualen Anteil tatsächlich erzielter Umsätze während eines festgelegten Zeitraums. Das variable Ergebnishonorar liegt aufgrund unserer eigenen höheren Risikobeteiligung und der Zahlungsverzögerung grundsätzlich etwas höher als eine fixe Honorarregelung und ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden (z.B. Vorgehen bei der Umsetzung, Kontrollmechanismen, Investitionsumfang etc.).

 

Transparente Angebote

Für jeden Auftrag wird im Vorfeld ein auf Ihr Unternehmen maßgeschneidertes Angebot erstellt, das Ihnen alle Möglichkeiten transparent aufzeigt. Dabei werden natürlich auch Ihre branchenüblichen Ertragsmargen berücksichtigt.

Honorarbeispiele

mehr ...

Vergütung sonstiger Dienstleistungen

Separate Zusatzleistungen werden nach Aufwand auf Basis eines schriftlichen Angebotes abgerechnet. Dabei haben Sie die Möglichkeit, bei einer längerfristigen Zusammenarbeit feste Budgetgrößen vorzugeben. Bei vermittelten Leistungen Dritter kann eine gesonderte Vermittlungsgebühr anfallen, die ebenfalls vorher offengelegt wird.

 

 

 

Interessiert?

Wir informieren Sie gerne ausführlich über die Details unserer Arbeit, über bisherige Ergebnisse und über unsere Kosten.

Erfahren Sie mehr:   Kontakt